Westsachsen

Wichtig im Gebirge sind auch Unkrautspritzzüge. Hier ist die ungewöhnliche Garnitur im Mai 2017 auf dem Markersbacher Viadukt zu sehen. Gezogen ist dieser Zug von 112 565-7.

Auf den Nebenstrecken ist die Vogtlandbahn GmbH der Hauptakteur. Auf den Linien

  • Zwickau Zentrum - Klingenthal (- Sokolov - Karlovy Vary)
  • Falkenstein - Plauen - Hof
  • Zwickau - Hof
  • Werdau - Hof
  • Zwickau - Marianske Lazne
  • Cheb - Adorf - Weischlitz - Gera


ist man mit Triebwagen der Baureihen:

  • 654 (RegioSprinter, s. Bild)
  • 642 (Desiro)
  • 650 (RegioShuttle)

unterwegs .

Eine Re 4/4 II, Baureihe 421, der Schweizer Bundesbahn (SBB) im Güterzugdienst zwischen Netzschkau und Limbach.


Foto: © O. Schädlich

Ebenfalls zum Bahnalltag zählt die monatliche Kohle für die Fichtelbergbahn in Cranzahl, welche regelmäßig von der Press angefahren wird. Da Oberwiesenthal soweit entfernt von Strecke liegt, wird Cranzahl zum restaurieren der Loks benutzt, obwohl alle Loks in Oberwiesenthal stationiert sind.



©Foto: Mirko Riedel