Eckdaten:

  • Zittau - Bertsdorf - Kurort Jonsdorf / Bertsdorf - Kurort Oybin
  • Spurweite: 750 mm
  • Länge: 16,05 km
  • Eröffnung: 15.12..1890
  • max. Neigung: nicht bekannt
  • derzeitiger Betreiber: Sächsisch Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH




-> zum aktuellen Fahrplan

In Alten Zeiten hieß die diese Bahn einmal ZOJE, die stand für Zittau-Oybin-Jonsdorfer-Eisenbahn, aber der Volksmund machte "Zug ohne jede Eile" daraus. Von Zittau aus entlang dem Flüsschen Mandau entlang geht es bis nach Bertsdorf. Hier gabelt sich die Strecke, linkerhand nach Oybin und rechterhand nach Jonsdorf. Bekannt ist Bertsdorf für die Doppelausfahrten.


Auch empfohlen seien das alljährliche Festival "Historic Mobil", der "Sachsenzug" in Länderbahnoptik und der DRG-Zug.

99 787 fährt in den Bahnhof von Oybin ein.


Foto: © Philipp Hoffmann

99 787 und 99 749 bei der Doppelausfahrt aus Bertsdorf


Foto: © Philipp Hoffmann

99 731 mit dem DRG-Zug auf dem Weg nach Jonsdorf kurz hinter Bertsdorf zur Historic Mobil. Der Lok wurde für das Fest extra ein Farbkleid in "Fotoanstrich" verpasst.


Foto: © Philipp Hoffmann

Ein Video von JB-Eisenbahnfilme




Anfahrt zur Zittauer Schmalspurbahn in Zittau